MENÜ

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

da läuft künftig einiges – um Hamburgs neue Mitte.

Der Sprung über die Elbe wird neu erlebbar. Mit dem Bewusstsein, mit der Elbinsel Wilhelmsburg die größte Binneninsel Europas in Hamburgs Herzen zu haben wird nun auch der Stadtteil Veddel neu entdeckt und entwickelt.

2012 wurde ein langer Wunsch der Veddeler und Wilhelmsburger Realität: Der ehemalige Zollzaun, der seit über 100 Jahren die Elbinsel von der Elbe trennte, wurde deinstalliert. Seitdem haben die Stadtteile eine wunderbare Promenade entlang des malerischen Ufers des „Spreehafen“, den „Klütjenfelder Hauptdeich“. Mit den neuen Brücken am Veddeler Wasserkreuz ist nun zusätzlich ein neuer Rundkurs „Rund um den Spreehafen“ entstanden. Vielleicht ist es noch zu früh von Hamburgs neuer „kleinen Außenalster“ zu reden. Aber der etwa 4,3 km lange Rundkurs bietet hervorragende Aussichten auf neu zugängliche „Spielflächen“ direkt am Wasser, aber auch alte Lagerhallen, rostige Schienen und die Brandenburger Brücke!

Zusammen mit Ihnen wollen wir das neue Freizeitterrain zum sechsten Mal erlaufen! Wir starten an der Harburger Chaussee (Nähe S-Bahnhof Veddel) direkt am Deich.

Sie können wählen zwischen dem 5 km-Lauf – eine Runde um den Spreehafen – oder dem ambitionierteren 3-Rundenlauf (ca. 13,6 km).

News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR