MENÜ

Spreehafenlauf mit Best-Of-Charakter

Das Wetter war eine Mischung der letzten Jahre: Erinnerungen an den „Sprühhafenlauf“ von vor drei Jahren kamen hoch. Dazu der angenehme Rücken- und der verhasste Gegenwind des Vorjahres mit einem entzerrten Teilnehmerfeld, welches in seiner „Dichte“ an die Anfangstage der Veranstaltung erinnerte.

Trotz frei wählbarer Strecke nutzten die meisten der 141 Teilnehmer die Gelegenheit, um wieder so etwas wie Veranstaltungsluft zu schnuppern: Auch wenn nur das Ziel auf der Veddel und ein vierstündiges Zeitfenster vorgegeben war, entschied sich der Großteil für die Umrundung des Spreehafens – manche sogar bis zu fünf Mal. Als Belohnung gab’s Wasser, einen kleinen Snack und natürlich die verdiente Finisher-Medaille. Das positive Gefühl, in Zeiten von Corona wieder einen Lauf gemeinsam erleben zu können, war aber vielleicht das dominanteste Gefühl. Wir möchten uns deshalb bei allen Teilnehmern bedanken, diesen Hybriden aus analogem und virtuellem Lauf eine Chance gegeben zu haben. Davon möchten wir in Zukunft gerne mehr anbieten…

Ein Andenken an den etwas anderen Spreehafenlauf liefern wieder die Kollegen von Meine-Sportfotos.de. Eine kleine Fotogalerie befindet sich hier.

 

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH